Fotografie über dem visuellen Grundrauschen

Ich mache künstlerische Fotografie für professionelle Interessen, bei denen der Mensch im Fokus steht. Als Portrait, Serie und Reportage; für Business, Editorial und Privat.

Mit einem Faible für Bilder mit Persönlichkeit, einem verlässlichen Gespür für spannende Szenen und einem siebten Sinn für den besten Augenblick.

Das Ergebnis sind außergewöhnliche, ausdrucksstarke Fotos. Chilischoten im Einheitsbrei.

Zu den Fotos

Portrait-Fotografie

Editorial, Cover, Poster, Autorenbild, Businessprofil, Team- oder Bewerbungsfoto: Ein gutes Portrait bildet nicht nur Äußeres ab, sondern lässt einen tieferen Blick auf den Charakter zu, der am besten auch noch passend ins Licht gesetzt ist. Deswegen dauert die Aufnahme eines Bildes ungefähr 1/160 Sekunde, das Shooting aber minimal ein bis zwei Stunden.

Anfragen

Reportage-Fotografie

Ich begleite Euch zu einem Thema, und dokumentiere Szenen und Menschen in einer Bildserie. Dies können genauso Reiseberichte für Editorial sein wie Darstellungen von Unternehmen, die ihre Räume, Produkte, Mitarbeiter·innen oder Dienstleistungen präsentieren oder ein Event dokumentieren wollen.

Anfragen

Videografie

Videografie ist «bewegte Fotografie», meistens als Short Content für Web oder Social Media. Von Imagefilm über Event-Doku bis zum Musik- oder Produktvideo kann ich alles in Bewegtbild abbilden, was ich auch fotografieren kann. Inklusive 4K-Aufnahme, Schnitt & Tonbearbeitung. Aerials / Drohnenaufnahmen sind auch möglich.

Anfragen

Creative Direction / DOP

Kein Foto ohne Idee. Die Zeiten sind vorbei – hoffentlich auch für Euch. Hinter jedem Shooting steckt ein Ziel. Hinter jedem Bild steckt eine Absicht. Ich entwickle Kampagnenmotive und arbeite mit Euch oder Euren Agenturen an Bildkonzepten und Corporate Imagery.

Produktionsplanung

Mit oder ohne Maske? Assistenz oder nicht? Welche Kulisse oder Location? Models? Welches Licht und welche Linse? Stimmt der Zeitplan? Stimmt der Vibe? Ich kümmere mich drum und schaue, dass wir gemeinsam das Maximum aus dem Shooting herausholen.

Produktion & Postproduktion

Ich habe Bock auf interessante Persönlichkeiten, spannende Geschichten und außergewöhliche Fotos. Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen.

Fotograf Felix Groteloh im Studio mit einer Phase One Mittelformat im Vordergrund und das Studio im Hinterrund

Menschen und ihre Geschäfte

Seit mehr als 10 Jahren fotografiere ich berufsmäßig Menschen, die bemerkenswerte Dinge tun. Ich habe Bock auf interessante Persönlichkeiten, spannende Stories und außergewöhliche Fotos.

Als Fotograf sehe die Kamera als Türöffner: sie ermöglicht mir Zugang zu Euch und euren Welten. Eure Geschichte in nahen, lebendigen Bildern zu erzählen ist genau mein Ding – ob in meinem Studio in Freiburg oder sonstwo auf der Welt.

Fotografie über dem visuellen Grundrauschen

Was ich tue. Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet.

Vor meiner Linse sind alle gleich

Wie ich es tue. Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet.

Für wen ich es tue

Für wen ich es tue. Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet.

Studio

In meinem Altbau-Studio gibt es nicht nur schönes Tageslicht, sondern auch gute Drinks und lockere Atmosphäre.
Hier schießen wir aufwendig beleuchtete Portraits, Inszenierungen und Produktfotos.

Auf ca. 200 qm steht außerdem alles Licht- und Foto-Zeug rum, das man sich nur wünschen kann. Wie viele andere Fotografen horte ich Equipment und immer auf der Suche nach dem besten Scheiß. Fluch und Segen!

Kameras

Phase One XF Mittelformat mit IQ 160 Back • 2x Canon 5D Mark III • 2 x Sony A7 III für Videoaufnahmen • Leica M 240 • Leica M9 • Leica Q • 2x Leica SL(s) • GoPro 10 & Insta360 X3 für Social-Media Content und DJI Mini 3 Pro Drohne für Aerials

Objektive

Leica: Summilux 75 mm 2.0 • Summilux 35 mm 1,4 • Summilux 50 mm 1,4 • Summilux 28 mm 1,4 • Canon: 15 mm Fisheye • 16-35 mm 2,8 • 24-70 mm 2,8 • 70-200 mm 2,8 • 50 mm 1,2 • 80 mm 1,2 • 100 mm 2.8 makro • Phase One: 35 mm 2.8 • 80 mm 2,8 • 120 mm 2,8 • Sony: 35 mm 2.8 • 24-70 2.8

Licht

2 x Profoto B1X (Akku) • Profoto A10 Mobil •  Hensel Visit: 2 x 500 W Expert • 1 x 1000 W Expert • 2 Porty 1200 W Mobil • 2 x Striplights inkl. Grid 1,20 m, • Striplight 90 cm inkl. Grid • diverse Schirme • Standardreflektoren • Canon Speetlights • Video:  Aputure 600 W Daylite w/ Light Dome II Softbox • 2 LED Lightpanels w/ V-Mount Akkus 

Weitere Hardware

MacBook Pro 16“ M1 ± MacBook Pro 16“ Intel • iMac Studiorechner • DJI Gimbal RS 2 • DJI Mikro • Rode Go • Tascam H6 Audiorecorder • Rode NTG5 Richtmikrofon • Rode Lavalier-Mikrofon ± Atoms Ninja externer HDMI Bildschirm • diverse Lichtstative, Fotostative • mobiles Studiohintergrundsystem • diverse Studiobackdrops • Wenn wir spezielles Equipment benötigen: anfragen. Kostet nix.